Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

die STIFTUNG DER LEBENSHILFE RHÖN-GRABFELD:

Stiften oder Spenden?

Als Stifter tragen sie zum Aufbau eines Stiftungsvermögens bei. Mit seiner Einlage in das Stiftungsvermögen bekundet der Stifter langfristig und über seinen Tod hinaus seine Verbundenheit mit der Zielsetzung der Stiftung.

Aus den Erträgen des Stiftungsvermögens (in erster Linie Zinseinnahmen usw.) werden die nach der Stiftungssatzung vorgeschriebenen begünstigten Zwecke erfüllt.

Das Vermögen selbst bleibt unberührt und soll im Laufe der Zeit durch Zustiftungen kontinuierlich erhöht werden.

Möchten Sie hingegen der Stiftung eine Spende zukommen lassen, fließt diese unmittelbar in die laufende Projektarbeit der Stiftung ein.

Zuwendungen an die Stiftung der Lebenshilfe, gleich ob als Zustiftung oder Spende gedacht, sind gleichermaßen steuerlich abzugsfähig.

Wege, wie Sie uns unterstützen können:

  • Zustiftungen aus Geld- oder Sachleistungen (Immobilien, Schmuck, Kunstwerke) erhöhen dauerhaft das Grundstockvermögen unserer Stiftung und werden langfristig angelegt. Die Zustiftung bleibt in ihrer Einlagehöhe unverändert bestehen. Nur mit den Mitteln aus dem Anlageertrag bestreiten wir unsere Aufgaben. Das Grundstockvermögen darf nicht angetastet werden!
  • Direkte Spenden werden von uns zeitnah und zu 100 % für den Stiftungszweck verwendet.
  • Die Geburtstagsspende ist eine schöne Möglichkeit, Festtagsfreude weiterzugeben - z. B. an Menschen mit Behinderung.
  • Anlässlich eines Trauerfalls kann die Grabspende eine positive Alternative zu Kranz- oder Gebinden sein. Gerade in so schweren Stunden ist es manchmal tröstlich, etwas Gutes zu tun.
  • Im Rahmen einer testamentarischen Verfügung können Sie einen bleibenden Wert schaffen, der unserem Stiftungszweck über das eigene Leben hinaus dauerhaft zu Gute kommt.

Unsere Stiftung ist als mildtätig anerkannt und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Dadurch sind Zuwendungen von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit und kommen in vollem Umfang da an, wo sie benötigt werden.

Die uns anvertrauten Gelder werden zu 100 % dem beabsichtigten Zweck zur Verfügung gestellt. Die Verwaltung übernimmt der Verein der Lebenshilfe Rhön-Grabfeld ehrenamtlich.

NACH OBEN

Suche